ÜBER UNS

 



1978 fanden sich 4 Fasnächtler mit gleichem Ziel: Fasnacht, Guggern, Festen, Spass. So gründeten sie die Guggenmusig Räbeschläcker Wettige und weil nicht nur sie diese Idee so toll fanden, gesellten sich in den folgenden Jahren immer mehr und mehr Musik- und Fasnachtsliebhaber dazu. Und so kam es, dass wir nun mehr als zehnmal so viele Mitglieder zählen. Viele von uns haben vor dem Beitritt noch nie ein Instrument gespielt und konnten auch keine Noten lesen. Während der Zeit unserer Mitgliedschaft haben wir alle unser Instrument kennen und beherrschen gelernt. Noten lesen können viele auch jetzt noch nicht, aber das ist gar nicht so tragisch, wir sollen ja an der Fasnacht sowieso auswendig spielen ;-). Ihr seht also, um bei uns Mitglied zu werden, müsst ihr keine hochstehenden Musikkenntnisse haben, das Wichtigste ist, dass ihr Spass am Erlernen eines Instruments und Freude am Musikmachen mitbringt.



Neben dem Proben und Fasnächtlern sind wir auch seit 1996 jedes Jahr am Wettiger- Fescht aktiv. Die Güggelibeiz mit Bar ist mittlerweile legendär und nicht mehr vom Wettigerfäscht wegzudenken. Durch den Einsatz aller Mitglieder und oft auch von Ehemaligen und Helfern, können wir so einen Grossteil unserer Vereinsbelange finanzieren.

Gegen Ende der Probesaison können wir die Fasnacht kaum mehr erwarten und sind deshalb schon vor der offiziellen Fasnachtszeit an verschiedenen Bällen anzutreffen und organisieren alljährlich im Februar unser Fasnachtsball. Am schmutzigen Donnerstag eröffnen wir dann die Fasnachtssaison mit der Räbeschläcker Guggeparty auf dem Zentrumsplatz in Wettingen. Um den fasnächtlichen Brauch in Wettingen zu erhalten und zu fördern, organisieren wir auch die Kinderfasnacht in Wettingen mit Umzug, Kinderball, Guggenauftritten und allem was dazugehört.


 

Wie bei der Guggengründung ist unser Motto nach wie vor Fasnächtlern, Musizieren, Festen und Spass haben und dies wollen wir auch so beibehalten!